Kreativität und juristischer Sachverstand

Über ein Jahrzehnt konnte sich meine Kundin Petra Kalks nicht zu einer eigenen Website durchringen.
Jetzt ist das für sie Undenkbare doch realisiert worden.

In Anlehunung an einen bereits vorhandenen Flyer wurde ein Internet-Auftritt entwickelt, der die Persönlichkeit und großen Erfahrungswerte von Petra Kalks widerspiegelt, ohne dabei überfrachtet zu sein; eher entstand eine etwas ausführlicherer Visitenkarte für Interessenten und PatientInnen.
Dies alles unter Wahrung der speziellen Anforderungen an Weibseiten für HeilpraktikerInnen – werbewirksam und trotzdem abmahnsicher:

  • Wie kann man seriös Heilmethoden erklären ohne dabei mit “Verunsicherung” zu werben?
  • Kann man Methoden beschreiben, ohne eine Wirkaussage zu machen oder gar ein Heilversprechen abzugeben?
  • Heilpraktiker dürfen zwar Medikamente verordnen, aber nicht dafür werben – was kann der Patient daher also von der Heilpraktikerin erwarten.
  • Nach welchen Begrifflichkeiten googeln Interessenten und Klienten – für welche Suchbegriffe sollte die Website daher mit Blick auf den Standort der Praxis optimiert werden?

Entstanden ist eine kleine Website mit persönlichem Gesicht; ein authentischer Auftritt der die Person „dahinter“ und ihre vielen Kompetenzen zeigt.

Wenn Sie möchten – dann schauen Sie bei Petra Kalks – Klassisches Homöopathie und Ayurveda in Bamberg vorbei!